Aktuelle Neuigkeiten

28 Jahre TC Grün-Rot Tenniscamp

 

BAMM Camp 2015 Gruppe



Auch das 28. TC Grün-Rot Weiden Tenniscamp für Kids war wieder ein super Erfolg. Beim dem, von der BallAcademy Marcelo Matteucci durchgeführten Trainingslager, nahmen diesmal 52 Kinder teil. Insgesamt 10 Trainer und Betreuer kümmerten sich um die begeisterten Tennisanfänger. Für den Zeitraum des Events waren sämtliche 9 Außenplätze dauerbelegt. In Form von Beachvolleyball, Fußball, Handball und Basketball wurde ein kleines Konditionsprogramm absolviert. Für Abkühlung bei den heißen Temperaturen sorgte eine eigens installierte Wasserdusche. Ein weiteres Highlight war das Grillfest mit der Jugend und ihren Eltern am Lagerfeuer. Übernachtet wurde in 14 Zelten auf der wunderschönen Anlage des TC Grün-Rot.
Am letzten Abend hielt Marcelo Matteucci einen Vortrag für die über 80 Kinder, Eltern und Tennisinteressierten. Er referierte über das neue Lehrbuch der Patricio Checkpoint Tennis Academy "Natürlich Tennis" auf der Clubterrasse. Die Teilnehmer konnten sich über die Checkpoint Methode, die Marcelo Matteucci als Ausbildungsleiter der PCT (größte Tennis Academy Europas) selbst entwickelt hat, informieren.

2015 Mariano Marcelo web

 

Marcelo Matteucci´s ehemaliger Tennisschützling triumphiert als Coach bei Wimbledon 2015

Mariano Delfino, ehemaliger Spitzenspieler der TC Grün-Rot Weiden hat als Coach von Philipp Petzschner (Bayreuth) und Sumit Nagal (Indien) große Erfolge bei Wimbledon 2015 gefeiert. Der gebürtige Bayreuther Philipp Petzschner, erreichte mit seinem Doppelpartner Jonathan Erlich (Israel) das Herren-Halbfinale. Dort verloren sie gegen das Spitzendoppel Jamie Murray/John Peers. Noch besser machte es Sumit Nagal. Mit seinem Partner Nam Hoang Ly (Vietnam) gewann er die Doppelkonkurrenz der Junioren. In einem spannenden und hochklassigem Match konnte sich das von Coach Mariano Delfino betreute Doppel, gegen die an Position vier gesetzten Reilly Opelka (USA) und Akira Santillan (Japan) mit 7:6 und 6:4 durchsetzen.

Der ehemalige Schützling von Marcelo Matteucci, kam nun deshalb extra nach Weiden, um sich beim Cheftrainer des TC Grün-Rot zu bedanken. Mariano erzählt, dass er seinem Freund und langjährigen Trainer Marcelo Matteucci sehr viel verdanke und teilweise nur das bei seinen Schützlingen wiederholen müsse, was er von Marcelo in den letzten 15 Jahren gelernt habe. Vor allem seine Energie und Willensstärke im Mentalen Bereich kombiniert mit der Taktik und die Technik als fertiges Packet beeindruckt ihn auch heute noch. Außerdem bedankte er sich beim Club, dass ihm damals als 17-jährigen, die Möglichkeit gegeben wurde, ein Zuhause zu bekommen und damit die Basis für seine Zukunft als Profi in Europa geschaffen wurde. Marcelo Matteucci ist ebenfalls begeistert: „Es erfüllt mich mit großem Stolz, dass mein bester Schüler hat es geschafft, in Wimbledon Titel als Trainer zu holen. Was mich aber mehr freut ist die Tatsache, dass wir nach so vielen Jahren immer noch Freunde sind.“

2015 Meister Bambini U10