Aktuelle Neuigkeiten

Felix Meier Gruppenzweiter

Qualifikation zur bayrischen Jugendmeisterschaften knapp verpasst.

Weiden/Nürnberg. Felix Meier vom TC Grün-Rot Weiden hat die Qualifikation zu den bayrischen Jugendmeisterschaften nur knapp verpasst. Im 4er-Gruppenmodus belegte er Rang zwei bei der im Tennis-Center-Noris in Nürnberg ausgetragenen Vorrunde. Nur der Erste qualifiziert sich für die Endrunde. Mit zwei ungefährdeten Siegen gegen Julius Heilrath vom TSV Mühldorf (6:4, 7:5) und Benjamin Meszaros vom FSV Inningen (6:1, 6:1) musste er sich letztlich dem Ingolstädter Leonard Ruppert geschlagen geben. (2:6, 2:6)


 

Lena meldet sich zurück

TC Grün-Rot Talent im Halbfinale beim U21-Turnier in Ingolstadt

Weiden/Ingolstadt. Lena Widmann vom TC Grün-Rot Weiden meldete sich am Wochenende mit dem Einzug ins Halbfinale beim 2. Girox-Tennis Cup des DRC Ingolstadt erfolgreich zurück. Nach dem ersten echten Turnierauftritt seit September letzten Jahres musste sich die 17-jährige Weidenerin in der Vorschlussrunde, der späteren Turniersiegerin und an Nummer 1 gesetzten Sabrina Rittberger vom Münchener Sportclub geschlagen geben. In den Runden zuvor gewann sie mit 6:2 und 7:5 gegen Antonia Maier vom TSV Altenfurt und im Viertelfinale mit 6:2 und 7:6 gegen Sophia Mejerovits vom 1. FC Nürnberg. „Mit einem besseren Aufschlag wäre auch im Halbfinale mehr drin gewesen. Fast jedes Spiel ging über Einstand“, so Lena Widmann nach dem Spiel.


 

Professionelles Tennis-Trainingscamp in der Türkei

 

TC Grün-Rot Trainer Marcello Matteucci im Trainerstab

Der deutsche Tennis Bund führte Ende des Jahres ein LK Turnier mit Trainingswoche, organisiert von Patricio Travel mit 81 Teilnehmern aus ganz Deutschland durch. Das Trainerteam bestand aus Marcelo Matteucci,  Tennislehrer des TC Grün-Rot Weiden, (BTV Regionaltrainer und Ausbildungsleiter der PCT Tennis Academy), zusammen mit dem Bundesjugendtrainer Peter Pfannkoch, BTV Regionaltrainer Christian Arlt, Christoph Parringer (ehemaliger Tennis-Bundesligaspieler und deutscher Meister mit dem TC Amberg am Schanzl) sowie Konditions- und Mentaltrainerin Steffi Arlt. Der Event fand im Top-Club Ali Bey Manavgat an der türkischen Riviera statt, der mit 63 Tennisplätzen größten Anlage Europas.

Bei den Vorbereitungs- und Planungsmeetings hat sich das Trainingsteam auf die von Marcelo Matteucci komplett entwickelte Checkpoint Trainings Methode geeinigt. Durch den durchweg tollen Erfolg des gesamten Tenniscamps erwies sich diese Maßnahme als Volltreffer. Nicht nur der Bundestrainer sondern auch das Management wollen nun noch enger mit Matteucci kooperieren.

Letzte Woche wurde offiziell bekannt, dass auch dieses  Jahr das Trainingscamp 2013 abgehalten wird. Außerdem wird Marcelo Matteucci Ende April 2013 zum zweiten Mal ein Bayerisches Trainings- und Turniercamp in Kroatien leiten.